Size 0 in the City

Wieviel esst ihr täglich?

Wie oft lest ihr meine Posts? (Google Reader u Co zählen auch)

Würdet ihr oft gerne essen, aber verbietet es euch weil ihr euch zu fett findet? Oder WOLLT ihr einfach nicht essen (aus welchen Gründen auch immer)?

Anas sind....

Ekelt ihr euch vor essen?

                                                                 

Abnehmen durch Proteine - leckerer mit Flavour!

So da bin ich wieder :) hier geht es aktuell alles etwas drunter und drüber, aber ich habe nebenbei natürlich ein paar Sachen für euch getestet.
Eins davon sind die sogenannten Flavourdrops, auch Flavdrops genannt, grob gesagt gesüßte KALORIENLOSE Lebensmittelaromen.


(Ich möchte explizit erwähnen, dass ich kein Geld von dem Hersteller bekomme und keine Werbung für genau diese Marke mache, das sind lediglich die Flaschen, die ich mir eben bestellt habe, da der Hersteller gut bewertet ist :) )
Falls ihr dennoch die gleichen Flavdrops von MyProtein bestellen wollt, findet ihr sie über folgende Links bei Amazon:
Banane: 
http://amzn.to/2fg3C0e Vanilla: http://amzn.to/2fg1mWK

Ich habe mir bislang Vanille (eher aus Versehen), Banane und Schoko (noch nicht angekommen & von einem anderen Hersteller) bestellt und muss sagen sie sind super. Zugegebenermaßen ist mir Vanille tatsächlich fast etwas zu süß, aber ich denke da muss man sich an die Dosis herantesten und es kommt sehr drauf an, wo man es rein tut finde ich:

Milch:
Banane als auch Vanille schmecken hier super. Etwa wie das K*ba-Vanille/Banane. Bzw Vanille eben wie Vanillemilch.
Die Dosis lag hierbei glaube bei etwa 5-8 Tropfen auf 250ml. "Glaube" da ich das eher selten mache, meistens mische ich die Tropfen mit verdünntem Magerquark.

Magerquark:
Ich nehme immer 100 oder 150g Magerquark und rühre diesen mit kaltem Wasser so an, dass er etwa die Konsistenz von Joghurt hat. Danach kommen die Tropfen rein. Je nachdem wie süß ich es haben will, sind das 5-6 Tropfen Banane auf 150g (Vanille hab ich noch nicht probiert, aber vermutlich die gleiche Dosierung).
Das ganze schmeckt dann wie der Bananenquark, den man meist mit den Schokoflakes isst :) hat dafür aber nur 30-40kcal/100g.

Joghurt:
Tatsächlich kann ich das nicht so richtig empfehlen (zumindest nicht für alle, die einen kräftigen Geschmack bevorzugen). Ich kann es mir selber nicht erklären, aber ich hab das Gefühl, im Joghurt sticht der Süßstoffgeschmack sehr hervor sobald man die Dosis leicht erhöht und dann wird das Zeug eher zu süß als dass es kräftig nach dem jeweiligen Aroma schmeckt.

Weitere Anwendungen:
Ich habe bislang selber nur die genannten kalorienarmen Anwendungen probiert. Allerdings habe ich auch schon von Leuten gehört, die damit Eierkuchen gemacht oder gebacken haben. Aber da in meinen Protein-Eierkuchen (http://size0itc.blogspot.de/2015/07/2-schnelle-proteinreiche-bananen.html) ja eh schon Bananen drin sind, brauchts da ja kein Aroma mehr :)

Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, wie Schoko schmeckt, wenn es irgendwann mal aus dem Ausland eintrifft und ob man die Aromen auch für andere Rezepte nutzen kann, wenn ich doch mal wieder einen kalorienreicheren Tag einlege ;)



xoxo
Eny

Bildquelle: http://foreverugly.pinger.pl/p/3