Size 0 in the City

Wieviel esst ihr täglich?

Wie oft lest ihr meine Posts? (Google Reader u Co zählen auch)

Würdet ihr oft gerne essen, aber verbietet es euch weil ihr euch zu fett findet? Oder WOLLT ihr einfach nicht essen (aus welchen Gründen auch immer)?

Anas sind....

Ekelt ihr euch vor essen?

                                                                 

Zucker als Energielieferant

Wahrscheinlich denken die meisten von euch jetzt: "Was soll der Schwachsinn?" und klicken den Post gleich weg, aber halt, nicht so schnell! ;)
Manch eine von euch nutzt sicher bereits Traubenzucker als Energielieferant während des Fastens z.b. 1/2 Stück hat etwa 11kcal. Der Zucker ist aber ein Einfachzucker, er geht direkt ins Blut, der Blutzuckerspiegel steigt schnell an, man hat schnell Energie, ebensoschnell sackt der Blutzuckerspiegel aber auch wieder in den Keller und man bekommt Appetit, fühlt sich schlapp und hat im schlimmsten Fall FAs.
Ein Stück Würfelzucker hat ca. 10kcal, ist Zweifachzucker, muss also erst gespalten werden. D.h. die Aufnahme dauert länger und somit der Abfall auch. Dadurch ist eine längere Energieverfügbarkeit gewährleistet und die Gefahr von FAs geringer. Das Stück Würfelzucker könnt ihr einfach in euren Tee oder Kaffee packen.

Ich will damit auf keinen Fall sagen, dass Einfach- oder Zweifachzucker besser als Polysaccharide(also Mehrfachzucker wie z.B. Stärke wie sie z.b. in Kartoffeln, Reis und Mehl enthalten ist) ist, aber wenn man etwas mehr Energie an LowCal-Tagen braucht, würde ich euch eher zu Würfelzucker (oder Honig) raten.


xoxo
Eny

Bildquelle: https://www.flickr.com/photos/disneyprincess/3193052495/in/faves-20130983@N03/